Lastmagnete

Hier finden Sie Lastmagnete in unterschiedlichen Ausführungen.

Ansprechpartner: Frank Kadler

Telefon: 034243/30265

4 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Lasthebemagnete

Die Anwendung von Lasthebemagneten ist eine praktische, sichere und wirtschaftliche Lösung für den Transport von ferromagnetischen Lasten. Viele Hunderttausend verkaufte Einheiten, die sich weltweit in Betrieb befinden, bestätigen seinen unschätzbaren Wert in vielen industriellen Sektoren:

  • im Werkzeugbau
  • im Maschinenbau
  • in Blechverarbeitungsbetrieben und Umformwerken
  • im Eisengroßhandel
  • auf Schiffswerften
  • in Gießereien und Stahlwerken
  • im Stahlbau
  • in Stahlservicecentern und Transportbetrieben und in vielen anderen modernen Industriebereichen wird er den vielfältigen
    Anforderungen gerecht.

Ein einziger Bediener ist in der Lage, die Last, die immer von oben magnetisch angehoben wird, ohne Verformungen oder Beschädigungen und mit einer optimalen Flächenausnutzung des Auflagebereiches, zu bewegen. Dies bietet perfekte Ergonomie am Arbeitsplatz und erhöht Sicherheit für Mensch und Maschine.

MaxX-Lasthebemagnete haben minimale Außenmaße und sind äußerst kompakt. Sie sind geeignet, empfohlene Lasten vom 20-bis 50-fachen ihres
Eigengewichts zu tragen. Die kompakte Bauweise erlaubt das Handling von Lasten mit begrenzter Auflagefläche. Die Last wird ausschließlich durch die Kraft der Permanentmagneten gehalten, ohne irgendeine elektrische Versorgung.

Dauer:

Der „Rotor“ als einziges bewegliches Bauteil ist in Kugellagern drehpunktgelagert. Es ergibt sich kein physischer Kontakt während des Schwenkens. Die Nickelbehandlung aller Stahlteile verhindert die Rostbildung, verbessert die Lebensdauer der Bauteile und ermöglicht eine größere Oberflächenhärte im Polarbereich. Dadurch entsteht eine optimale Berührung mit der Last und ein Schutz der bearbeiteten Fläche.

Das Verhalten bei unregelmäßigen Lasten, die größere Luftspalte aufweisen, machen den Unterschied zu anderen, sich auf dem Markt befindlichen Lasthebemagnete, deutlich.
Von Luftspaltverhalten spricht man, wenn der Kontakt zwischen der Last und dem Magnet unregelmäßig verläuft. Dies wird meist verursacht durch unregelmäßige Flächenstrukturen oder durch Schmutz-, Farb-, oder Eisenrückstände auf der Kontaktfläche der Last. MaxX erlaubt dem Bediener stressfreies transportieren der verschiedensten,
ferromagnetischen Lasten auf höchstem Sicherheitsniveau. Die enorme Leistung der MaxX Geräte bemerkt man beim großen Widerstand bei der Betätigung des Hebels, selbst wenn die Betriebsbedingungen nicht optimal sind. Das heißt, das MaxX Gerät warnt bei Vorhandensein eventueller Gefahren.

Hohe Zuverlässigkeit
Der MaxX Grundkörper wird aus einem Einzelblock gefertigt, ohne Schweißverbindungen oder verschraubte Komponenten. Ergebnis: Konstante Leistungsfähigkeit und eine
hohe Lebensdauer.

Konzentrierte Kraft:
Das Prinzip der “neutralen Krone” unterbindet eine magnetische Streuung und verhindert dadurch unerwünschte Anziehungskräfte zu angrenzenden Lasten.

Absolute Sicherheit:
Jeder MaxX wird mit dem 3-fachen seiner zulässigen Last getestet: Optimale Haltekräfte auch mit vorhandenen Luftspalten (Praxisbedingungen). Durch einfaches
Schwenken des Hebels wird das Hubgerät aktiviert bzw. deaktiviert. Eine Sicherheitsvorrichtung sperrt den Hebel in der MAG-Phase, wodurch jede ungewollte Entmagnetisierung
(DEMAG) ausgeschlossen ist.

 

Alle angegebenen Leistungsmerkmale werden nur bis zu einer Lastoberflächentemperatur von 80°C gewährleistet.

Weitere Informationen

Flexibilität in Produktaufbau, Stückzahlen und Lieferzeit
Einfache Lösungen für komplexe Anwendungen
Hohe Servicequalität durch geschulte und motivierte Mitarbeiter
Stetige Lieferbereitschaft durch hohe Lagerhaltung
Ineinandergreifen von Tradition, Know-How und fortlaufende Weiterentwicklung
Copyright © 2023 Seilerei Voigt