Ansprechpartner: Maik Engler

Telefon: 034243/30233

Im Bereich der Veranstaltungs- bzw. Bühnentechnik sind Drahtseile, Faserseile, Haken und andere Bauteile schwarz eingefärbt, um einen perfekten Sichtschutz zu gewährleisten und somit Ihre Performance professionell zu gestalten. Den erhöhten Anforderungen der arbeitstechnischen Sicherheit kommen wir in besonderem Maße durch unseren Prüfservice gemäß BGV C1 nach. Unsere schwarzen Drahtseile konfektionieren wir perfekt nach Ihren Vorstellungen. Besonders eignen sich diese Seile als Abspann- oder Abhängeseil, da sie wenig Dehnung haben und durch die Schwarzfärbung auch wieder perfekten Sichtschutz garantieren. Auch unsere „Black – Magic“ Ketten und Rundschlingen zeichnen sich durch hohe Hitzebeständigkeit und gute, nach Normen geprüfte, Qualität aus und bringen so technische Professionalität auf die Bühne. Unsere 1-Strang-Kettengehänge sind bspw. pulverbeschichtet, um eine deckende schwarze Beschichtung zu gewährleisten.

Veranstaltungstechnik

Die, für die Veranstaltungs- bzw. Bühnentechnik geltende DGUV Information 215-313 beschreibt den sicheren Umgang mit Lasten über Personen. Sie wendet sich an die organisatorisch und fachlich Verantwortlichen für Produktionen und Veranstaltungen. Es wird das erforderliche Sicherheitsniveau für die speziellen Arbeitsverfahren in der Veranstaltungstechnik sowie für Situationen und Vorgänge mit vergleichbaren Gefährdungen festgelegt.

Veranstaltungen und Produktionen:
Unternehmen und Dienstleister für Produktionen und Veranstaltungen sind Betriebe, die Produktionen und
Veranstaltungen z.B. in folgenden Bereichen durchführen bzw. an solchen beteiligt sind:

  • Film, Hörfunk, Fernsehen – Studios, Ateliers und andere Produktionsorte
  • Schauspiel und Musiktheater – Theater, Musical, Mehrzweckhallen, Freilichtbühnen, Spiel- und Szenenflächen in Konzertsälen, Bühnen in Kabaretts, Varietés, Schulen
  • Events und Veranstaltungen – Shows, Open-Air Veranstaltungen, Konzerte, Diskotheken
  • Messen und Ausstellungen

Schutzziele für die Sicherheit beim Halten von Lasten über Personen sind in gesetzlichen Anforderungen und im Regelwerk der gesetzlichen Unfallversicherungsträger
beschrieben (vgl. Anhang 1DGUV Information 215-313). Die konstruktive Sicherheit gegen das Herabfallen von Lasten bei maschinentechnischen Einrichtungen für den Veranstaltungsbereich (z.B. Prospektzügen, Leuchtenhängern und Stativen) ist nicht Gegenstand dieser Schrift. Hierfür gelten die Anforderungen aus dem Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) sowie die einschlägigen DIN- und DIN EN Normen. 

Link: DGUV Information 215-313

Weitere Informationen

Flexibilität in Produktaufbau, Stückzahlen und Lieferzeit
Einfache Lösungen für komplexe Anwendungen
Hohe Servicequalität durch geschulte und motivierte Mitarbeiter
Stetige Lieferbereitschaft durch hohe Lagerhaltung
Ineinandergreifen von Tradition, Know-How und fortlaufende Weiterentwicklung
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite Copyright © 2023 Seilerei Voigt