RUD ICE-Wippe IW

Artikelnummer 204224
Wählen Sie Ihre Produktvariante

Hinweise

Nutzen Sie unseren kompetenten Prüf-, Reparatur- und Wartungsservice für die jährlich vorgeschriebenen Prüfungen!

ICE-Wippen werden in 4-Strang-Gehänge (2x2-Strang) eingebaut, um eine gleichmäßige Lastverteilung auf alle 4 Stränge zu erreíchen. Hierbei werden Längentoleranzen in den einzelnen Kettensträngen durch Neigung der ICE-Wippe ausgeglichen. Mit 4 tragenden Strängen kann gerechnet werden, wenn folgende Kriterien erfüllt werden (DGUV Regel 100-500): - zwei Stück 2-Strang-Gehänge, davon ein Gehänge mit Wippe - beide Gehänge werden in einem Kranhaken eingehängt (Einfach- oder Doppelkranhaken) - symmetrische Lastverteilung - Neigungswinkel ß bis maximal 45° - Wippenanschluss oben: Anschluss durch Schäkel - Wippenanschluss unten: ICE-Verbindungsschlösser - leichte Erkennung des Grenz-Schrägstellungswinkels von 10° durch spezielle Formgebung an der Unterseite der Wippe - pulverbeschichtet in ICE-Pink - inklusive RUD-ID-Point®
Name Kettendurchmesser in mm A in mm B in mm C in mm D in mm T in mm WLL Stränge 0 bis 45 Grad in t WLL Stränge 0 Grad parallel in t Gewicht/Stk in kg
ICE-Wippe 6 110 15 14 21 46 2.5 3.6 0.49
ICE-Wippe 8 150 20 18 26 59 4.25 6 1.16
ICE-Wippe 10 180 25 23 32 76 7.1 10 2.2
ICE-Wippe 13 240 30 28 38 91 11.2 16 4.37
ICE-Wippe 16 300 35 32 41 120 17 25 8.8

Name Artikelnr. Kettendurchmesser in mm Downloads Angebot anfordern
ICE-Wippe 7904367 6
ICE-Wippe 7904370 8
ICE-Wippe 7904372 10
ICE-Wippe 7904375 13
ICE-Wippe 7904255 16
Flexibilität in Produktaufbau, Stückzahlen und Lieferzeit
Einfache Lösungen für komplexe Anwendungen
Hohe Servicequalität durch geschulte und motivierte Mitarbeiter
Stetige Lieferbereitschaft durch hohe Lagerhaltung
Ineinandergreifen von Tradition, Know-How und fortlaufende Weiterentwicklung
Copyright © 2023 Seilerei Voigt