Geprüfte Zurrpunkte zum Anschweißen und Anschrauben in verschiedenen Varianten von RUD, denn was nützt das beste Zurrmittel, wenn an der Last bzw. am Fahrzeug keine geeigneten Zurrpunkte vorhanden sind.

• geschmiedete, aus hochwertigem Legierungsstahl bestehende, bewegliche Ringösen, die in gut
  schweißbaren Lagerböcken liegen

• von der BG-Fahrzeughaltung und vom TÜV Rheinland für Zurrzwecke geprüft und zugelassen

• schweißbare Ausführungen Typ LPW und LRBS sind die ersten Zurrpunkte weltweit, die eine
   eindeutige LC-Angabe ausweisen

• geprüfte Schweißer können diese nachträglich am Fahrzeugträger anbringen

• umfangreiches Sortiment an schraubbaren Varianten zur Ladungssicherung vorhanden

• alle Geometriedaten auf kostenloser CD-ROM für die eigene CAD-Konstruktion abrufbar 

❒ Produktangebot (PDF, 711 kB)

Zurrpunkte Optilash
Zurrpunkt LRBS-FIX/LBRK-FIX 
Ringlasche LRL-FIX
Zurrpunkt LPW (mit oder ohne Feder)
Zurrpunkt LRBS • L-ABA
Zurrpunkte VLBG - schraubbar
Zurrpunkt RoRo für Tiefsttemperaturen
Star Lashing Point SLP 

❒ Einbaumulde • Zurrmulde (PDF, 309 kB)


Siehe auch

❒ Anschlagpunkte  (PDF, 17 MB)(Anschlagmittel)
❒ Zurrketten (PDF, 1,7 MB) (Ladungssicherung/Zurrtechnik)
❒ Prüfungen (PDF, 885 kB) (Service)
❒ Seminare  (PDF, 174 kB) (Service)