Der Alptraum jedes Curtainsider – Fahrers: Die Seitenwand gibt dem Ladungsdruck nach, das Transportgut rutscht von der Ladefläche, Menschen werden gefährdet und die Ladung wird beschädigt. Es folgt eine Klage wegen Verstoßes gegen die STVO § 22 und die neue DIN EN 12642 Code XL.

Straf- und zivilrechtliche Konsequenzen drohen.

Damit dieser Alptraum nicht Wirklichkeit wird, bieten wir effektive und wirtschaftliche Lösungen, damit selbst empfindliche Ladungen oder BigBags und Fässer stabil gesichert werden können.

Durch unsere Sperr- oder Klemmbalken und Zwischenwandverschlüsse kann Transportgut schnell und effektiv gesichert werden.

Außerdem werden frontal einwirkende Kräfte von den Speerbalken und Zwischenwandverschlüssen auf die gesamte Fahrzeugkonstruktion abgeleitet, womit mehr Stabilität und Sicherheit in die Fahrzeugkonstruktion kommt.

Oft problematisch ist auch die Sicherung von palettierten oder ähnlich verpackten Gütern in geschlossenen Fahrzeugen.

Diese Innenverzurrungssysteme ermöglichen Ihnen eine individuelle Ladungssicherung für Kofferaufbauten.

Wählen Sie die optimale Lösung aus den Komponenten Zurrschiene, Zurrgurt, Ladungssicherungsbalken oder Sperrstange, um Ihre Ladung rechtlich ordnungsgemäß und sicher zu verladen.


Produktangebot

➚ Innenverzurrsystem für Kofferaufbauten 
➚ Zwischenwandverschluss➚ Klemmbalken 
➚ TruXafe - Formschlüssige Ladungssicherung für Curtainsider
➚ (Einstecklatte, Sperrbalken, Diagonalverzurrung, Rungengurtverbinder)


Siehe auch

➚ Zurrgurte (Ladungssicherung/Zurrtechnik)
➚ Prüfungen/Reparaturen(Ladungssicherung/Zurrtechnik)
➚ Einwegverzurrungen (Ladungssicherung/Zurrtechnik)